Sonntagskuchen

...sind ja heute eher Muffins.
Wie gestern angekündigt, stelle ich Euch das Rezept der Birnen-Toffee-Muffins vor:

Zuaten:
*300g Mehl
*1 TL Backpulver
*1 Prise Salz
*2 Tl Zimt
*85g Zucker
*250ml Milch
*2 aufgeschlagene Eier
*100g geschmolzene Butter
*2 geschälte und in Stücke geschnittene Birnen
*100g gehackte Sahne-Toffees

Zubereitung:
*Ofen auf 180°C vorheizen und Muffinblech vorbereiten
*Mehl, Backpulver, Zimt, Salz und Zucker vermengen
*Milch, Eier und Butter zusammen rühren und zur Mehlmischung geben
*Birnen und 1/3 der Toffees dazugeben
*Teig auf die Formen geben und die restlichen Toffees oben drauf verteilen
* Muffins ca. 30 Minuten backen


Glücklicherweise ist mir vor dem Einfüllen des Teiges aufgefallen, daß ich doch glatt den Zucker vergessen habe. Gibt´s denn sowas?? Und trotzdem muss ich abschließend sagen, daß mir die kleinen Dinger nicht süß genug waren. Ich bin auch noch etwas hin und her gerissen... denn schließlich sind die Toffees ja süß genug.
Auf jeden Fall hatte die Birnen-Zimt- Mischung schon ein Hauch von Weihnachten... Hach, bei den Temperaturen? Ja!!!
Lasst Euch den Sonntag schmecken!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glückwunsch zum 30.

Split Top Box

Tauchertorte