Sonntagskuchen

Am Freitag entdeckt und heute schon nachgebacken!
Auf dem geburtstagsglücklich-Blog habe ich einen wunderbaren Zitronenkuchen gefunden.
Wie Ihr vielleicht wisst, liebe ich es gern zitronig sauer. Gern in allen Variationen!
Nun darf ich Euch das tolle Rezept präsentieren:

Zutaten:
Teig:
*250g Butter
*120g Zucker
*240g Mehl
*1 Prise Salz

Zitronencreme:
*6 Eier
*450g Zucker
*2EL Zitronenzesten
*250ml frisch gepressten Zitronensaft ( ich habe 6 Zitronen benötigt)
*240g Mehl

Zubereitung:
*die Teigzutaten zusammen tun und durchkneten
*in eine Auflaufform ( ca.32x 25cm) Backpapier legen und darauf den Teig verstreichen
*bei 180C° ca. 20 min. backen, ein wenig abkühlen lassen

*Zutaten für die Creme zu einer homogenen Masse verrühren
*über den Boden gießen
*bei 180C° ca. 30min. backen, bis die Creme gestockt ist
*abkühlen lassen und anschließend mit Puderzucker bestäuben
Nicht zu sauer, nicht zu süß...einfach herrlich!
Mein Mann hat dann gleich mal drei Stück gegessen...anscheinend hat´s geschmeckt!
Vielen Dank nochmal für dieses tolle Rezept!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glückwunsch zum 30.

Split Top Box

Tauchertorte