Sonntagskuchen

Für Euch gibt es heute Zitronen-Ingwer-Muffins!
Vor kurzem ist mein Bücherschatz erweitert worden. Ich habe mir wieder eines der wunderbaren Backbücher von Cynthia Barcomi gegönnt!
Auf der Suche, was ich daraus als erstes nachbacken würde, bin ich doch tatsächlich gleich auf der ersten Seite stehen geblieben. Somit wurden es diese äußerst leckeren Muffins!


Bitteschön, hier das Rezept:

Zutaten:
*385g Mehl
*1 Tl Natron
*1 Prise Salz

*125g Butter
*150g Zucker
*2 Eier
*abgeriebene Schale einer Zitrone
*2 1/2 El geriebener Ingwer
*250ml Buttermilch

*4 El Zitronensaft
*1El Zucker

Zubereitung:
*Ofen auf 190°C vorheizen und 12er-Muffinform ausbuttern
*Mehl, Natron und Salz mischen
*in einer weitern Schüssel die weiche Butter und den Zucker verschlagen, bis die Mischung leicht und fluffig ist
*Eier hinzufügen und weiter schlagen
*Zitronenschale und Ingwer, dann Buttermilch hineinrühren
*Mehl-Natron-Mischung dazu geben und so wenig wie möglich rühren
*Teig in die Förmchen verteilen
*etwa 18 min. backen
*Zucker mit Zitronensaft mischen und im Topf zum Kochen bringen oder ca. 1 min. in die Mikrowelle stellen
*Muffins 10 min. abkühlen lassen, dann mit einem Zahnstocher durchlöchern und mit dem Sirup durchtränken
Für mich mal wieder eine geniale Kombination von zwei leckeren fruchtigen Komponenten. Ich bin ja sowieso ein totaler Zitronenfan...und mit dem Ingwer...einfach super!!!
Also, viel Spaß beim Nachbacken und anschließendem Naschen!

Und übrigens...ich bin schon mittdrin in der Weihnachtsbäckerei. Ich hoffe, ich finde demnächst die Zeit, um Euch die kleinen süßen Leckereien vorzustellen.



 

Kommentare

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich wahnsinnig über Dein Kommentar! Ganz lieben Dank!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glückwunsch zum 30.

Split Top Box

Tauchertorte