Sonntagskuchen

Ersteinmal wünsche ich Euch allen ein herrliches Pfingstfest!
Der heutige Kuchen trägt den klangvollen Namen: Pineapple Upside Down Cake
Ich habe einen Freudensprung gemacht, als ich den in Cynthias Backbuch gefunden habe. Ich muss Euch auch gestehen, daß ich diesen besagten Kuchen in meiner überalles geliebten Serie "Desperate Housewives" mal gesehen hatte und er ihn mich schon neugierig machte.
Also sofort ausprobiert! Es ist auch gar nicht so schwer, wie es einem vielleicht erscheint...
Dann schreibe ich Euch mal schnell das Rezept auf:

Zutaten:
*5-6 abgetropfte Ananasscheiben aus der Dose
*5-6 entsteinte Kirschen
*60g Butter
*100g Zucker
*1 EL Sirup
*30g halbe Pekannüsse

*1 Ei
*120ml Milch
*120g zerlassene und abgekühlte Butter

*140g Mehl
*30g Stärke
*100g Zucker
*2TL Backpulver
*1-2TL Salz


Zubereitung:
*Ofen auf 200°C vorheizen, Springform ausbuttern und von außen kreuzweise mit Alufolie umwickeln und abdichten
*Butter in einer Pfanne zerlassen, Zucker und Sirup hinzufügen und erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat
*diese Mischung in die Springform gießen, mit Ananasscheiben auslegen und in die Mitte jeder Ananasscheibe eine Kirsche legen
*Zwischenräume mit Pekannüssen ausfüllen
*die flüssigen Zutaen miteinander verrühren und unter die trockenen Zutaten mischen
*den Teig über die Ananas verteilen und ca. 35 min backen
*Alufolie entfernen und 15 min. abkühlen lassen, dann stürzen


Ich bin wirklich begeistert von diesem Kuchen. Zugegeben, die Butter-Zucker-Sirup-Mischung ist nicht wirklich kalorienarm, aber es schmeeeeckt!!!!

So, dann hoffe ich, Ihr könnt die Sonne noch genauso genießen wie ich!
Liebste Grüße





Kommentare

  1. Ich kann ihr da nur beipflichten. Es ist ein wirklich schmackhafter Kuchen und ein Stück schadet auch nicht. Danke, dass Ich ihn probieren durfte. Gruessli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein besonderer Kuchen für eine besondere Person! ;-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich wahnsinnig über Dein Kommentar! Ganz lieben Dank!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glückwunsch zum 30.

Split Top Box

Tauchertorte