Sonntagskuchen

Der Sonntagskuchen ist heute eigentlich ein Keks. Ich möchte Euch etwas ganz schnelles, aber sehr leckeres zeigen. Der Shortcake von Cynthia Barcomi:
Dieses Rezept entstammt aus ihrem Buch "Kochbuch für Feste". Sie serviert dazu eine lecker aussehende Erbeersauce. Mir hat es jedoch auch so gereicht.

Zutaten:
*280g Mehl
*2 1/2 TL Backpulver
*1 TL Salz
*1 EL Zucker
*75g kalte Butter, in kleine Stücke geschnitten
*180g kalte Sahne

Zubereitung:
*die trockenen Zutaten vermischen, dann die kalte Butter mit den Fingerspitzen hineinmischen, bis es wie grob gemahlenes Mehl aussieht
*kalte Sahne hinzugießen und nur so lange rühren, bis der Teig sich verbindet
*den Teig auf einer bemehlten Fläche auf 1cm ausrollen und ausstechen
* bei 225°C 10-12 backen.

Wer mag, kann sich auch gerne die liebe Cynthia anschauen, wie sie letztens bei "Volle Kanne" diese tollen Kekse gebacken hat: *klick*
Sie hat einfach eine super herzliche Art und ich schaue ihr immer wieder sehr gerne zu!
Ich hoffe, Ihr findet genauso viel Spaß daran!
Genießt den Restsonntag!


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glückwunsch zum 30.

Split Top Box

Tauchertorte