Geschwungen...

Und gleich nochmal ein Gruß zur Hochzeit!
Zugegeben, diese Idde habe ich im www. gefunden. Die geschwungene Öffnung ist mal so ganz anders für eine Karte und hat mir auf Anhieb so sehr gefallen, daß ich es gleich nachgemachen musste:
Was meint Ihr dazu?
So sah es dann aufgeklappt aus:
Wünsche Euch einen herrlichen Start in den Tag!

Kommentare

  1. wow, superschön hast Du das gemacht. Wo finde ich denn die Anleitung?
    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia,
      schön, daß es Dir auch so gefällt. Eine Anleitung hatte ich leider nicht. Ich habe es mir selbst zurecht geschnitten. Ersteinmal die gewünschte Kartengröße und dann drüber und drunter das Maß so gewählt, daß es überlappt. Erst dann habe ich mir die geschwungene Linie darauf gezeichnet und zugeschnitten. Das Herzpapier ca. 1cm breiter wie die Innenkarte gewählt. Diesen überstehenden cm gefalzt und am linken Rand der Innenkarte geklebt. Zum Schluß alles zuklappen und zwei Löcher für das Band stanzen.
      Ich hoffe, es hat Dir weiter geholfen??
      Liebe Grüße
      Ulrike

      Löschen
    2. lieben Dank für die Anleitung, ich glaube, das werde ich auch mal versuchen.
      Liebe Grüße
      Claudi

      Löschen
    3. Dann bin ich auf das Ergebnis auf Deinem Blog gespannt!

      Löschen
    4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich wahnsinnig über Dein Kommentar! Ganz lieben Dank!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glückwunsch zum 30.

Split Top Box

Tauchertorte