Sonntagskuchen

Hallo ihr Lieben,
ich bin Euch von gestern noch den Sonntagskuchen schuldig! Letzte Woche war für mich ein wenig anstrengend und ich hatte gestern absolut kein Elan mehr. Aber nun ist die neue Woche gestartet und neue Power gleich mit! ;-)
Am Wochenende habe ich mal wieder was neues ausprobiert. Und zwar handelt es sich um ein serbisches Rezept- die Puslica Torta. Dieser Kuchen ist im Mai gewünscht und ich wollte diesen vorher einmal zur Probe backen. Es war gar nicht so einfach ein Rezept zu finden. Aber nette Menschen haben mir gern geholfen! Achja, wozu doch Facebook und Co gut ist!
Hier seht ihr das Ergebnis:
Da die Torte zum Schluß mit Sahne eingestrichen wird und ich fand, daß sie zu fad aussieht, habe ich noch schnell ein wenig Deko darauf gezaubert! ;-)
Von innen sieht die Sache dann schon interessanter aus:
Wollt ihr sie nachbacken?

Zutaten:
  Böden:
*10 Eiweiß
*400g Zucker
*Saft einer halben Zitrone

Füllung:
*4 El. Zucker
*1 Packg. Vanillepudding
*350ml Milch
*300g geröstete Haselnüsse

*5 Eigelb
*250g Butter
*250g Puderzucker

*500g Schlagsahne
*Sahnesteif

Zubereitung:
*je 5 Eiweiß mit je 200g Zucker und Zitronensaft steif schlagen, bis es weiße Spitzen bildet
*auf Backpapier je zwei Kreise zeichnen und den Teig darauf verstreichen
*bei 150°C ca. 35min. backen, bis die Ränder leicht hellbraun sind- abkühlen lassen
* mit Zucker, Milch und der Packung Vanillepudding einen Pudding nach Packungsanleitung kochen, Haselnüsse unterrühren- vollständig erkalten lassen
*Eigelbe mit Butter und Puderzucker cremig schlagen und unter den Pudding ziehen
*Schlagsahne mit Sahnesteif steif schlagen
*wie folgt zusammen setzen: erster Boden, Pudding, Sahne, zweiter Boden, Pudding und zum Schluß komplett mit Sahne einstreichen

Ich muss dazu sagen, daß das meine Version aus 2 Rezepten ist! Die Nüsse sind optional, in meinem anderen Rezept wurden Walnüsse verwendet.
Aber auf jeden Fall kann man sagen, daß dieser Kuchen etwas für den (sehr) süßen Zahn ist! ;-)
Herzlichen Dank an die Zwei, die mir ihre Rezepte zur Verfügung gestellt haben!

Kommentare

  1. Großartig, sieht echt total toll und lecker aus!!! Lg T.

    AntwortenLöschen
  2. Diese Torte ist auch der absolute Hammer! Wahnsinnig lecker und eine ungewöhnliche Konsistenz, da die übliche Teigschicht fehlt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich wahnsinnig über Dein Kommentar! Ganz lieben Dank!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Glückwunsch zum 30.

Split Top Box

Tauchertorte